ChemCats

Das Markenzeichen des Chemnitzer Damenbasketballs


ChemCatsDie ChemCats sind ein erfolgreicher Mädchen- und Damenbasketballverein in Chemnitz.

Ziel des Vereins ist es, den Basketballsport im weiblichen Bereich sowohl im Breiten- als auch im Leistungssport nachhaltig zu entwickeln und zu fördern, um den Standort Chemnitz als Leistungszentrum zu erhalten und weiter zu festigen.

Der Begriff "ChemCats" wurde wurde als Markenzeichen des Chemnitzer Damenbasketballteams der BV Chemnitz 99 kreiert. Die Damenmannschaft gründete sich Anfang der 90er Jahre und begann einen steilen Aufstieg aus der Oberliga über Regionalliga und 2. Damen-Basketball-Bundesliga bis in die 1. Damen-Basketball-Bundesliga. Ab 2002 gingen die „Katzen“ als Leistungsabteilung des Chemnitzer Basketgirls e.V. an den Start. Am 25. Mai 2009 wurde der Verein "Basketball 4 Girls Chemnitz e.V." gegründet.

Nachdem der Name ChemCats 2010 patentrechtlich geschützt wurde, erfolgte im August 2011 die Umbenennung des Vereins in ChemCats Chemnitz e.V.

Jung und dynamisch - die ChemCats und die community4you AG

Bereits in ihrer dritten Zweitligasaison 1995/1996 schafften die Spielerinnen der ChemCats den Aufstieg in die 1. Bundesliga. 1997/1998 erkämpften sie sich sogar den vierten Platz in dieser Liga. Der internationale Erfolg ließ ebenfalls nicht lange auf sich warten; als Bundesligavierte sicherten sich die ChemCats 1998 die Teilnahme an der Qualifikationsrunde des Ronchetti-Cups. Die Spielzeit 1999/2000 beendeten die ChemCats mit Rang drei, der bis dato besten Platzierung eines ostdeutschen Teams in der höchsten deutschen Spielklasse. Aufgrund leerer Vereinskassen mussten sich 2000/2001 die Damen aus der ersten Liga in die zweite zurückziehen. Nach einer sensationellen Saison 2005/2006 mit 28 Spielen und 28 Siegen gelang den ChemCats schließlich wieder der Aufstieg in die 1. Bundesliga. Das Spieljahr 2008/2009 bedeutete leider den sportlichen Abstieg aus Liga 1. Im DBB-Pokal aber konnte sich das Team ins Finale vorspielen und wurde Vizepokalsieger. Dem Wiederaufstieg 2009/2010 und dem Klassenerhalt im Spieljahr darauf, folgte nochmals ein Abstieg in die 2. Liga, doch bereits in der Saison 2012/2013 kämpften sich die ChemCats wieder ins Oberhaus der Bundesliga zurück.

In der Spielzeit 2013/2014 beendeten die Basketballerinnen der ChemCats Chemnitz die Bundesliga-Saison auf dem vierten Platz und konnten mit dem erstmaligen Erreichen des Halbfinales in den Meisterschafts-Playoffs den bisher größten Erfolg ihrer Vereinsgeschichte verbuchen.

Der grandiose Kampf- und Teamgeist dieser Mannschaft beeindruckt auch die community4you AG, entspricht er doch unserer Firmenphilosophie. Und so wird es uns eine Freude sein, die ChemCats in der Saison 2014/15 als Sponsor unterstützen.
  

community4you AG - eine Erfolgsgeschichte

Die community4you AG ist seit ihrer Gründung im Jahre 2001 als erfolgreicher Softwarehersteller mit internationalem Kundenkreis im kontinuierlichen Wachstum.



 
Deutsch
English
Deutsch
Die community4you AG ist ein innovatives IT- Unternehmen für ERP-Software.